Region

Quelle: Badischer Weinbauverband e.V.Baden

Baden ist mit 15.900 ha Rebfläche das drittgrößte Weinanbaugebiet Deutschlands und liegt im Südwesten des Landes. Es erstreckt sich 500 km lang von Norden nach Süden entlang des Oberrheins vom Rhein-Neckar-Gebiet bei Mannheim und Heidelberg bis nach Basel.

Der größte Teil des Gebietes liegt im Rheingraben, einer der wärmsten Regionen des Landes und ist durch den Schwarzwald und die Vogesen geschützt. Zu diesem Teil gehört auch der Tuniberg. In Baden befindet sich das Gebiet mit den höchsten Durchschnittstemperaturen und den meisten Sonnenstunden in Deutschland. Unterschiedlichste Böden sorgen für vielfältigste Weinaromen, selbst innerhalb ein und derselben Rebsorte. Vielfältig wie die Böden sind auch die Rebsorten, die in Baden angebaut werden. (Bildquelle der Karte: Badischer Weinbauverband e.V.)


Tuniberg

Blick auf dem TunibergDer Tuniberg ist ein flacher Bergrücken am südöstlichen Rand des Kaiserstuhls und verläuft in südnördlicher Richtung. Die Erhebung ragt durchschnittlich knapp 100 Meter aus der Oberrheinebene. Er wird auch als "kleiner Bruder des Kaiserstuhls" und "Weingarten Freiburgs" bezeichnet. Von hier aus hat man einen traumhaften Ausblick auf den nahegelegenen Schwarzwald und die Vogesen.

Auf der östlichen Seite des Tunibergs liegt die Ortschaft Waltershofen. 1972 wurde die selbstständige Gemeinde Waltershofen im Zuge der baden-württembergischen Gemeindereform Stadtteil der Stadt Freiburg. Das milde Klima des Tunibergs und die fruchtbaren Lössböden verschaffen ideale Voraussetzungen für den Anbau von Wein.

Der Großteil des Tunibergs ist mit Rebflächen bestockt. Durch umweltschonende Anbauweise, Erstellung von Kleinbiotopen und punktueller Renaturierung entwickelt sich der Tuniberg neben der Toplage für Weinanbau auch zu einer Kultur- und Erholungslandschaft, von der nicht nur Weintrinker profitieren. Zahlreiche Wander- und Fahrradwege führen über den Tuniberg und laden den Besucher ein, Kultur, Flora und Fauna zu entdecken.

Suche

Wein Shop

Weinshop Weingut Hercher

Im Hercher Online-Shop können Sie die Weine direkt bestellen: » zum Shop

Ihre Vorteile:

  • Schneller & sicherer Lieferservice
  • Einfache Bezahlung per Vorkasse, Bankeinzug oder PayPal
  • Qualität direkt vom Erzeuger zu günstigen Preisen

Aktuelles

Weinprämierung 2016

Bei der diesjährigen Landesweinprämierung erhielten wir den Ehrenpreis.

 » weitere Informationen