Rebsorten

Bei uns werden folgende Rebsorten angebaut:

Müller-ThurgauMüller-Thurgau

Der Müller-Thurgau (Rivaner) ist die älteste Rebenkreuzung aus dem Jahre 1882, benannt nach Professor Müller aus dem Kanton Thurgau, der diese Rebsorte züchtete. Feuchte Böden und viel Sonne ergeben den unverkennbaren Müller-Thurgau: mit angenehmen Muskat-Ton, prickelnd frisch und gefällig.

Weißer BurgunderWeißer Burgunder

Der Weiße Burgunder ist eine feine und zarte Burgundersorte mit hohem Anspruch an Lage und Klima, wie alle seine Verwandte aus der edlen Familie der Burgunderreben. Durch seine filigrane Struktur und seine raffinierte Duft- und Geschmackskomponente passt er ausgezeichnet zu Fisch, Geflügel und hellem Fleisch.

 

 

ChardonnayChardonnay

Der Chardonnay ist eine der bekanntesten Weißweine der Welt. Die Chardonnay-Traube setzt ebenso wie der Weiße Burgunder sehr hohen Anspruch an Lage und Klima. Bekommt sie, was sie braucht, dann ergeben die gelben, durchscheinenden Beeren einen ausgezeichneten Tropfen mit fruchtigem Aroma und feiner Säure.

Ruländer (Grauer Burgunder)

Der Ruländer gehört ebenfalls zu der Burgunderfamilie. Besonders der trockene Ausbau dieser Sorte, der Graue Burgunder, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Dieser körperbetonte, kräftige Wein ist auch bei Tisch vielseitig einsetzbar und ein anspruchsvoller Tropfen zu vielen Gelegenheiten.

Sauvignon Blanc

Sauvignon Blanc gehört nach Chardonnay zu den weltweit bekanntesten Weißwein-Rebsorten. Er ergibt einen frischen Wein mit eigenwilligen, pikanten Johannis- und Stachelbeeraromen, häufig auch „grüne“ Noten  und einem unnachahmlichen Mineralton mit einer unterstützenden Säurestruktur. Das typische Sauvignon-Blanc-Aroma wird wie beim Cabernet Sauvignon durch den höheren Gehalt an Pyrazinen verursacht.

MuskatellerMuskateller

Der Muskateller ist eine sehr alte Rebsorte, die hohe Ansprüche an die klimatischen Voraussetzungen stellt. Mit seinem ausgewogenen, gefälligen und eleganten Bukett mit stark ausgeprägter Eigenart ist er einer unserer Raritäten.

 

 

GewürztraminerGewürztraminer

Der Gewürztraminer wurde bereits zur Römerzeit beschrieben. Die Rebe beansprucht die allerbesten Lagen. Sie bringt geringe Erträge bei hoher Qualität. Die Traube ist klein, rotbraun und zuckersüß. Die Weine haben ein starkwürziges Bukett, das an Wildrose erinnert.

SpätburgunderSpätburgunder

Klein, dichtbeerig und schwer ist die edle Traube des Blauen Spätburgunders, die durch viel Sonne und tiefgründige Böden den rubinroten Spätburgunder Rotwein ergibt, der reich an Körper, vollmundig und samtweich über die Zunge geht. Der fruchtige Spätburgunder Weißherbst, der ohne Beerenhaut vergoren wird, und dadurch seinen hellrosa Farbton erhält, entfaltet kühl serviert ebenso all seine Verführungskünste.

 

Cabernet SauvignonCabernet Sauvignon

Cabernet Sauvignon ist eine sehr alte, heute weit verbreitete Rotweinrebsorte, die langsam reifende Weine liefert. Die kleinbeerige Traube mit dem typisch herben Holunderaroma bildet einen festen Bestandteil der Bordeaux-Weine. Sortenrein ausgebaut ergibt sie einen extraktreichen dunklen, kräftigen roten Wein.

MerlotMerlot

Merlot ist eine hochwertige, früh reifende und ertragsstarke Rotweinrebe, die an vielen berühmten Rotweinen Anteil hat, aber auch sortenrein ausgebaut wird. Die Merlot-Rebe liefert weiche, fruchtige Rotweine mit tiefdunkler Farbe.

Suche

Wein Shop

Weinshop Weingut Hercher

Im Hercher Online-Shop können Sie die Weine direkt bestellen: » zum Shop

Ihre Vorteile:

  • Schneller & sicherer Lieferservice
  • Einfache Bezahlung per Vorkasse, Bankeinzug oder PayPal
  • Qualität direkt vom Erzeuger zu günstigen Preisen

Aktuelles

Weinprämierung 2016

Bei der diesjährigen Landesweinprämierung erhielten wir den Ehrenpreis.

 » weitere Informationen